Programmheft 2/2017




Teilnehmer-Login

Benutzername:

Passwort:





Veranstaltungskalender für
Dezember 2017
vorheriger Monat vorheriger Monat | nächster Monat naechster Monat
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031




 

Legenden Symbole

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Ausgebucht, WartelisteAusgebucht, Warteliste
Anmeldung siehe Kursdetails - keine Anmeldung online oder Kurs beendetAnmeldung siehe Kursdetails - keine Anmeldung online oder Kurs beendet
Kursdetails Kurs beendet
Kursnummer BE1529
Titel Winterspaziergang - Den Geheimnissen der Natur auf der Spur
Info Die Zeit des Herbstes ist längst vorüber, die einst bunten Blätter liegen nun braun auf dem Boden. Die Bäume sind kahl und wirken trist, doch da gibt es scheinbar Verborgenes, das den Baum trotz seines tiefen Schlafs mit so viel Leben erfüllt. Vieles kann man nämlich nur im Winter entdecken, da es sich im Sommer zwischen dichtem Blattwerk versteckt. Jeder Baum trägt sein kleines Geheimnis in sich, wer genau hinschaut wird es entdecken: tiefe Spechthöhlen oder verlassene Vogelnester und sicher auch einen Zunderschwamm. Wir schärfen unser Auge für das ganz verschiedene Astwerk und die unterschiedliche Rinde. Eine faszinierende Welt für sich sind auch die Winterknospen, die noch vor dem Herbst an den Enden der Zweige gewachsen sind. In ihnen schlummert im Winterschlaf, was der Baum braucht, um bei den ersten warmen Sonnenstrahlen im Frühling zu neuem Leben zu erwachen: zarte Blüten, frischgrüne Blätter und neue Triebe. Manche Knospen tragen seidige Haare, andere eine klebrige Schicht aus gummiartigem Harz, die sie wie eine Regenjacke vor der Winterkälte oder auch vor hungrigen Waldbewohnern schützt.
Nach der winterlichen Entdeckungstour lädt Jutta alle großen und kleinen Naturfreunde (Kinder ab Grundschulalter) in ihre urige Kräuterkammer auf Hof Appelbongert zu einem wärmenden (alkoholfreien) Kräuterpunsch und einer kleinen Leckerei ein.
Geschäftsstelle Bocholt
Veranstaltungsort Hofstätte Appelbongert, Dämmerwalderstr. 44, 46514 Schermbeck
Termin So. 10.12.2017
Veranstaltungstage Sonntag
Dauer 1 x
Uhrzeit 14:00 - 16:30
Stunden 3,33
erwachsene Vollzahler 12,00 €
ermäßigtes Entgelt
(Schüler/Auszubildende)
9,00 €
Maximale Teilnehmerzahl 20
Dozent(en)
Kursort(e)

Hofstätte Appelbongert, Dämmerwalderstr. 44, 46514 Schermbeck
Dämmerwalderstr. 44
46514 Schermbeck-Dämmerwald

Termine

Zur Zeit stehen keine genaueren Termin Informationen zur Verfügung.

 

Empfehlen Das Kursende ist bereits erreicht