Programmheft 2/2017




Teilnehmer-Login

Benutzername:

Passwort:





Veranstaltungskalender für
November 2017
vorheriger Monat vorheriger Monat | nächster Monat naechster Monat
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   




 

Legenden Symbole

Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
Ausgebucht, WartelisteAusgebucht, Warteliste
Anmeldung siehe Kursdetails - keine Anmeldung online oder Kurs beendetAnmeldung siehe Kursdetails - keine Anmeldung online oder Kurs beendet

 


Kursdetails Kurs beendet
Kursnummer BE2960
Titel Drei Tage durch die Region Twente radeln: Ootmarsum, Dinkeltal, Wassermühlen, Naturschutzgebiete, Grafschaft Bentheim, 24. Sept. bis 26.Sept. 2017; Streckencharakter: flach, Streckenlängen: ca. 35 km bis 55 km
Info Auf unseren drei Tagesradtouren lernen wir das 'Landgut der Niederlande' kennen. Zahlreiche Schlösser und Landsitze liegen in dieser malerischen Landschaft. Sie sind Spuren der reichen kulturellen Historie der Region. Wir finden im Tal der Dinkel weitläufige Wiesen und Weiden, sprudelnde Bäche und Laubwälder. Wir kommen durch die Naturschutzgebiete Het Springendal, De Bergvennen, Het Molenven, Het Roderveld und Het Singraven. Auch in der Grafschaft Bentheim, auf deutscher Seite, gibt es manches zu entdecken. Die besondere Attraktion unserer Tour stellt Ootmarsum dar. Dieses romantische Künstlerstädtchen mit seiner mittelalterlichen Atmosphäre hat seit je Künstler inspiriert. Galerien, Ateliers und Museen mit moderner Glaskunst, zeitgenössischen Skulpturen und Gemälden lohnen den gemütlichen Bummel durch die altholländischen Gassen. Wir werden drei Tage mit dem eigenen Rad unterwegs sein. Hin- und Rückfahrt erfolgen in privaten noch abzusprechenden Fahrgenmeinschaften, der Fahrradtransport ggf. auch mit Kostenumlage per Anhänger. Die Anfahrt am Sonntagvormittag führt uns in ca. 80 Minuten dauernder Autofahrt zu unserem Hotel in Ootmarsum. Im Reisepreis von 212,00 € (kein EZ-Zuschlag) sind die Kosten für Übernachtung, Frühstück und Abendmenü enthalten. Am frühen Dienstagabend werden wir wieder in Bocholt/Rhede sein. Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort bei der VHS-Verwaltung im Rheder Rathaus (02872 930150 oder e-Mail: e.stenzel@rhede.de) möglich. Angemeldete Personen erhalten weitere Informationen zugesandt.
Zweigstelle Rhede
Zeitraum So. 24.09.2017 - Di. 26.09.2017
Veranstaltungstage Montag, Dienstag, Sonntag