BI1602 Wenn die Psyche streikt - Selbsthilfe-Methoden bei Niedergeschlagenheit und depressiven Verstimmungen (Workshop)

Beginn Do., 19.09.2019, 18:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 19,00 € - ermäßigt: 16,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung PD Dr. Melanie Neumann

Immer mehr Menschen leiden weltweit an Niedergeschlagenheit, depressiven Verstimmungen oder Depressionen. Zur Behandlung stehen eine Reihe von ambulanten und stationären (Psycho-)Therapieangeboten sowie Psychopharmaka zur Verfügung, aber nur selten werden den Betroffenen unterstützende Selbsthilfe-Methoden als Selbst-Stärkung für den Alltag zur Verfügung gestellt. In diesem Workshop biete ich Ihnen Selbsthilfe-Methoden an, die mir selbst geholfen haben, nach mehr als 30 Jahren meine Depressionen zu überwinden. Diese Methoden sind ganzheitlich und zielen daher auf den Körper, auf die Gedanken und auf die Gefühle ab. Ich verbinde meine persönlichen Erfahrungen mit wissenschaftlichen Untersuchungen sowie mit praktischen Übungen und gehe auch gezielt auf Ihre individuellen Fragen und Anliegen ein.
Dr. Melanie Neumann ist an der Privaten Universität Witten/Herdecke Mitglied des Lehrstuhls für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin und hat einen Lehrbeauftrage im Department Psychologie/Psychotherapie und Humanmedizin.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

VHS- Raum 3

Südwall 4a
46397 Bocholt

Termine

Datum
19.09.2019
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Südwall 4a, VHS-Haus; Erdgeschoss, Raum 03