/ Kursdetails

BL1108 Marketing, Public Relations und Propaganda des "Dritten Reiches" bis in die Gegenwart: Die unscheinbare Manipulation? - Die Geheimnisse der modernen Wirtschaftspsychologie (Online)

Beginn Do., 22.04.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 € - ermäßigt: 5,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Prof. Dr. Phil. Thomas Meyer
Hinweis

Dieses Angebot findet Online statt!

Soziale Medien sind mittlerweile wichtige Kanäle im politischen Wahlkampf. Wie beeinflussen die neuen digitalen Medien den deutschen Wähler? Welche Faktoren spielen eine Rolle, wenn aus einer einfachen Meinung eine Meinung der Masse wird? Ausgehend vom Strukturwandel der Öffentlichkeit nimmt der Beitrag auf der Basis von neueren Erkenntnisse der Wirtschaftspsychologie und des Konsumentenverhaltens die Frage nach neuen Manipulationsmöglichkeiten des Wählers (u.a. Micro Tagging & Chatbots) ins Visier.




Kursort

MZ Futura 1

Hindenburgstr. 5
46395 Bocholt

Termine

Datum
22.04.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Hindenburgstr. 5, Medienzentrum (Alter Bahnhof); Futura 1