/ Kursdetails

BK1102 Runder Tisch Armut

Beginn Di., 15.09.2020, 15:30 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 € - ermäßigt: 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Isabel Testroet
Christian Jung

Als ein Resümee aus der letzten Woche der Armut im März 2020 kann festgehalten werden, dass - gepaart mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie - ein "Runder Tisch Armut" in Bocholt einen höchst aktuellen Auftrag hat. Die momentanen Entwicklungen belegen, dass sich auch in einer vermeintlich wohlhabenden Stadt wie Bocholt wirtschaftliche und (psycho-)soziale Armut zeigt: Armut gibt es trotz Arbeit, sei es durch Leiharbeit, prekäre oder sogar illegale Arbeitsverhältnisse. Der "Runde Tisch Armut" wird sich quartalsweise treffen, die einzelnen Themen nach Priorität angehen und gesellschaftliche Veränderungen anstoßen. Die Familienbildungsstätte/Mehrgenerationenhaus Bocholt und die Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg laden gemeinschaftlich alle interessierten BürgerInnen zu den Terminen ein, die frühzeitig in der Presse und auf den Homepages beider Einrichtungen bekannt gegeben werden. Persönliche Einladungen erhalten Interessierte bei der VHS unter vhs@mail.bocholt.de oder Telefon 02871 2522-20.

Aktuelle Info zum Angebot: Die maximale Teilnehmeranzahl wurde auf 21 begrenzt und damit der Raumgröße angepasst. Bitte tragen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz bis zum Sitzplatz.




Kursort

MZ Futura 2

Hindenburgstr. 5
46395 Bocholt

Termine

Datum
08.12.2020
Uhrzeit
15:30 - 16:30 Uhr
Ort
Hindenburgstr. 5, Medienzentrum (Alter Bahnhof); Futura 2