Gesamt / Natur - Umwelt / Kursdetails

BH1532 Unterwegs mit Fischer Piet van Grieth - Spaziergang und Bootsfahrt auf dem Rhein

Beginn Fr., 12.07.2019, 15:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 10,50 € - ermäßigt: 10,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Wilhelm Miesen

Bei einer Führung durch die verwunschenen Gassen des Hansestädtchens Grieth lädt Euch Wilhelm Miesen, alias Fischer Piet, ein, hinter die Kulissen des früheren Fischfang- und Schiffereiwesens zu schauen. Dabei hört ihr spannende Geschichten von früher und heute. Seit der Gründung der Stadt in der Mitte des 13. Jahrhunderts bestimmt das Leben am Rhein den Alltag ihrer Bewohner. Der Fluss kann durch seine unbändige Kraft erhebliche Gefahren hervorrufen, ist aber gleichzeitig Quell des Lebens. Die meisten Bewohner Grieths lebten Jahrhunderte lang vom Fischreichtum des Rheins, bis die ökologisch fatalen Folgen des Wirtschaftswunders zum Niedergang der Fischpopulationen und somit der Berufsfischerei führten. Um das Leben auf dem Fluss hautnah erleben zu können, erwartet uns nach dem Spaziergang Heinz Hell mit seiner Fähre "Inseltreue B". Mit dieser fahren wir ein Stück über den Rhein, vorbei am Aalschocker Anita II, auf dem Rudi Hell heute wieder Fische fängt. Nicht für die Pfanne! Wofür dann? Auch das erfahrt ihr vom Fischer Piet. Ein unterhaltsamer und gleichzeitig lehrreicher Nachmittag für die ganze Familie (Kinder ab 6 Jahre), den wir bei Kaffee und Kuchen im Hanselädchen in Grieth (nicht im Entgelt enthalten) ausklingen lassen. (Bitte an festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung denken.) Entgelt inkl. Bootsfahrt.
Wilhelm Miesen ist Niederrhein-Guide und zertifizierter Natur- und Landschaftsführer.




Kursort

Durchlass 6
47546 Kalkar-Grieth

Termine

Datum
12.07.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Durchlass 6, Treffpunkt: Griether Rheinwiesen, Durchlass 6, 47546 Kalkar-Grieth