Gesamt / Kursdetails

BI1001 Kap Hoorn - Antarktis: Segeln im Reich der Stürme

Beginn Mi., 13.11.2019, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 9,00 € - ermäßigt: 7,50 €
Dauer 1 x
Kursleitung Arved Fuchs

Im August 2015 brach Arved Fuchs mit seinem Segelschiff "Dagmar Aaen" zu der 21.000 Seemeilen umfassenden "Ocean Change"-Expedition auf. Ziele der langen Reise waren Feuerland mit dem legendären Kap Hoorn und die Antarktis, die zum zweiten Mal in der langen Expeditionsgeschichte mit dem Haikutter besegelt wurde. Die Multivisionsshow nimmt den Betrachter mit an Bord, zeigt ihm die Enge des Schiffes, die alltägliche Routine und in fantastischen Aufnahmen wird der Zuschauer auf seine Seefestigkeit getestet. Die "Roaring Forties" und die "Furious Fifties" hatten Schiff und Crew fest im Griff ...
Arved Fuchs ist seit Jahrzehnten in Regionen unterwegs, die deutlich vom Klimawandel betroffen sind: die eisigen Gebiete nördlich des Polarkreises. Dort, wo das Meereis zurückgeht, Gletscher schneller denn je ins Meer fließen und ganze Dörfer aufgrund des auftauenden Permafrostbodens im Schlamm versinken. 2018/2019 gilt seine aktuelle Expedition der Situation im eisigen Norden. Seine eigenen Beobachtungen hat Fuchs auch in seinem aktuellen Buch "Blickpunkt Klimawandel" mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen unterfüttert. Auch über dieses Thema wird Arved Fuchs an dem Abend sprechen.




Kursort

Theatersaal Bocholt

Berliner Platz 1
46395 Bocholt

Termine

Datum
13.11.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Berliner Platz 1, Rathaus Bocholt, Theatersaal