Kurse und Veranstaltung ab dem 18.05.2020

Unter Einhaltung aller Corona-Schutzregeln hat die Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet, sodass ausgewählte Kurse ab dem 18.05.2020 fortgeführt werden bzw. beginnen können. Die Dekra hat die positive Abnahme unternommen. Die Auswahl der Kurse erfolgt unter Berücksichtigung der aktuellen Möglichkeiten (z.B. weniger Kursplätze wegen der Abstandsregelung von 1,5m). Der Volkshochschule ist die Gesundheit aller beteiligten Akteure wichtig, daher entscheiden wir verantwortungsbewusst pro Kurs, ob eine Aufnahme möglich ist oder verschoben werden muss; wir bitten um Verständnis, dass nicht alle Kurse starten/ fortgeführt werden können.

Rücksprachen mit den Kursleiter*innen werden telefonisch und/ oder per Mail gehalten. Im Anschluss werden die Teilnehmenden einzeln telefonisch und/ oder per Mail benachrichtigt.

 

Kursaufnahme:

Beim Betreten des jeweiligen Gebäudes sind alle Kursteilnehmenden verpflichtet einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die ausgehängten Corona-Regeln zu beachten. Alle Kursräume wurden unter Beachtung der Verordnungen eingerichtet und Hand-Desinfektionsmittel werden allen Teilnehmenden zur Verfügung gestellt beim Betreten der Kursräume bzw. Gebäude. Die Dozent*innen haben detaillierte Einweisungen zur Beachtung der Regeln erhalten und nehmen eine Belehrung der Teilnehmenden - ergänzt zu telefonischen Mitteilungen - zu Beginn der ersten Kurseinheit vor. Nach jeder Kurseinheit werden alle Materialien, Arbeits- und Kontaktflächen durch das Team mit einem speziellen Flächen-Desinfektionsmittel gereinigt.

 

Öffnung:

Die Geschäftsstelle der VHS bleibt ist für den Publikumsverkehr geöffnet. Bitte klingeln Sie an der Eingangstür.

Individuelle Termine allgemeiner Art können telefonisch (02871-25 22 0) oder per Mail (vhs@mail.bocholt.de) bei der Geschäftsstelle vereinbart werden.

Termine bzgl. Integrationsfragen können bei Frau Wilting (02871-25 22 36) oder Frau Beiwinkel (02871-25 22 33) vereinbart werden.

 

Erstattung:

Kurse die nicht fortgeführt/ gestartet werden, werden aktuell neu abgerechnet (Erstattungen und Teilerstattungen). Wir bitten um Verständnis, dass dieser Prozess einige Tage in Anspruch nimmt. Rückzahlungen bei Barzahlern erfolgen nach Terminabsprache; die Betroffenen können sich dazu in der Geschäftsstelle melden.

Adobe Reader herunteladen

Zum Lesen und Ausdrucken der PDF-Dateien benötigen Sie die kostenlose Adobe Acrobat Reader - Software. Sollte diese nicht auf Ihrem Rechner installiert sein, können Sie sich den Acrobat Reader durch anklicken des Bildes herunterladen.