Abendinformationskräfte auf Minijobbasis gesucht

Der Förderverein der Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg sucht ab sofort für die Volkshochschule in Bocholt Abendinformationskräfte auf Minijobbasis.

Ihre Aufgabe ist es insbesondere abends in der Zeit von ca. von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr oder am Wochenende tagsüber in den Schulungsräumen der VHS präsent zu sein. Zu ihrem Tätigkeitsfeld gehört u.a. der  Schließdienst, einfache Auskünfte über VHS-Kurse zu geben (Zeiten, Räume), Hinweise zum Verhalten im Gebäude  - insbesondere im Hinblick auf die Corona-Pandemie - zu geben, einfache Erfassungsaufgaben und ähnliche Tätigkeiten. Der Stundenlohn richtet sich nach dem Mindestlohn und beträgt aktuell 9,35 €.

Sofern wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie ihre Bewerbung bitte mit einem kurzem Lebenslauf per Mail an vhs@mail.bocholt.de oder postalisch an die Volkshochschule in Bocholt, Südwall 4a, 46397 Bocholt. Sofern Sie Fragen zum Tätigkeitsfeld haben, gibt Ihnen Frau Fiebig, T. 02871/ 25 22 11 gerne Auskunft.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bewerbungen von rüstigen Rentnern oder Studenten werden ausdrücklich begrüßt.

Japanisch DozentInnen (für Anfängerkurse)

Sie können die beiden Silbensprachen Hiragana und Katakano vermitteln,

Kanji lesen und schreiben und sind über kulturelle Themen wie die Freizeit-

gestaltung und Feiertage in Japan informiert.

Dann bewerben Sie sich bei uns!

 

Niederländisch DozentInnen

...

 

Schwedisch DozentInnen

...

 

Französisch DozentInnen

...

 

Ansprechpartnerinnen:

Fatma Boland, 02871/2522-20, fatma.boland@mail.bocholt.de

Rabea Seelig, 02871/2522-15, rabea.seelig@mail.bocholt.de